Es ist vorbei

Das fällt schwer. Das tut weh. Das muss man hinnehmen. Eine Leere ist da. Man fühlt sich haltlos. Was soll jetzt werden? Während andere glücklich ins Wochenende aufbrechen, sich verabreden, laufen gehen, eine Radtour machen oder eine Ausstellung besuchen, sitze…

Schlüssel-Mittwoch

Noch zehn Tage bis X. Zeit für ein nettes Training. Wir nehmen uns nochmals das 10-km-Tempo vor, also dreieinhalb Minuten pro Kilometer. Dreieinhalb Minuten sind ganz schön lang. Man kann in dreieinhalb Minuten zwei Stücke Kuchen essen, aus Weißmehl, Butter…

Early Bird

Wenn man früh durch Deutschland fliegen will, um ein programmintensives Familienfest miterleben zu dürfen, muss man als Läufer früh aufstehen. Also sehr früh. So früh, dass auch nach dem Training keine Dämmerung zu erkennen ist. Die Partygesellschaft denkt entweder, man…

Er läuft

Seit drei Jahren baue ich nun an der Form. Ich entschloss ich mich, mal eine Frischzellenkur zu testen. Geboren vor etlichen Jahren, sich seither immer fortbewegend auch in unwegsamem Gelände und nie wirklich gepflegt, ist es an der Zeit gewesen. Natürlich,…

Militär

Was zum Teufel mache ich da? Wo steht der Befehl? Ich bin ja schließlich nicht umsonst beim Militär vergessen worden. Ich bin es nicht gewohnt, Befehle zu empfangen. Aber als was sonst ist der Trainingsplan im Moment bitte zu verstehen?…

50 Minuten

Sind 50 Minuten eine Einheit? Sind 50 Minuten ruhiger Dauerlauf Leer-Kilometer? Sind es Junk-Kilometer? Das sind die Fragen, die den Läuferhorizont bewegen. 50 Minuten sind 50 Minuten. Der Aktivitätsaufzeichner der Trainingsuhr wird danach auf etwa 80 Prozent der Gesamtaktivitätstagesanforderung stehen.…

Gastkommentar

Ich bin nicht allein. Es gibt noch andere, denen eine Nebensache sehr wichtig ist. Zumindest für drei Monate im Jahr. Aus einer Ich-melde-mich-mal-an-und-dann-schauen-wir mal-Laune wird schnell harte Realität. Zwei Wochen und neunundneunzig Euro später hat man die Gewissheit: Der Sommer…

Sehr belastet

Heute habe ich es endlich geschafft. Ich habe mich schon gefragt, wozu es diesen Anzeigebereich überhaupt gibt. Unterfordert, ausgeglichen, belastet und sehr belastet. Diese Zustandsbeschreibungen des Trainierenden hat sich der Hersteller der Pulsuhr ausgedacht. Schubladen, in die man sich legt, wenn…

Langsam

Menschen laufen. Menschen sind schon immer gelaufen. Zumindest bis zum Beginn der Industrialisierung. Menschen laufen viel. Menschen laufen lang. Menschen laufen weit. Der Vergleich mit dem Steinzeitmenschen, der täglich unzählige Kilometer gelaufen ist, um sich und seine Familie zu ernähren, langweilt. Was…

Wettkampf

„Am Berg ist immer Wettkampf“, sagen die Radler. Sie meinen damit, dass man nicht einfach jemanden am Berg an sich vorbeifahren lässt. Radler sind eine eigene Spezies, sie legen sehr viel wert auf Etikette, oft sogar mehr darauf, als aufs…